Auf Grund der tragischen Ergeignisse am 24.06. und 25.06. um den gewaltsamen Tod eines kleinen Zella-Mehliser Mädchens hat der Vorstand des Gewerbevereins in Abstimmung mit der Stadtverwaltung und dem Stattrat beide Veranstaltungen kurzfristig abgesagt. Wir bitten um Verständnis.

Die Geschäfte im Stadtteil Zella sowie A71-Center werden am Sonntag wie geplant öffnen.

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Endlich ist es soweit!  Das  gab`s noch nie!  Am Samstagabend, 25.Juni 2011 startet das große Sommer Open Air auf dem Markt in Zella. Von 20 Uhr bis 01 Uhr geht die Post ab – mit CCRider aus Weimar und Rock und Pop aus den letzten Jahrzehnten bis heute.

Bereits zum zehnten Vereinsjubiläum sollte dieser Event stattfinden, der Vorstand hatte sich dabei auf die Zusage der Stadt zur finanziellen Unterstützung verlassen. Aber da diese dann doch nicht kam, musste die Veranstaltung verschoben werden.

Nun ist alles vorbereitet: Die Band gebucht, die große Bühne und Technik bestellt, die Anträge zur Marktsperrung genehmigt. Auch Sicherheitsdienst, Zusatztoiletten und Versorgung sind organisiert. Und auch das wichtigste Problem - die Finanzierung – ist geregelt. Trotz  nach wie vor fehlender finanzieller Unterstützung durch die Stadt (die Mittlerweile auch nicht mehr gewollt und gebraucht wird) konnten die für unseren kleinen Verein doch beträchtlichen Kosten durch Sponsoren und Eigenmittel aufgebracht werden.Ein besonderen Dank gilt dem Bauhof Zella-Mehlis und dem Hauptamtsleiter für die Unterstützung der kompletten Straßenabsperrung.

Nun fehlen nur noch schönes Wetter am Samstagabend und viele gut gelaunte Gäste. Für reichlich Essen und Trinken ist gesorgt, der Vereinsvorstand wünscht schon jetzt  viel Spaß und hofft, auch viele Vereinsmitglieder an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

01 kl 03 kl

 

1. Sommerfest Markt Zella

 Am 26. Juni findet das 1. Sommerfest Markt Zella statt, die Nachfolgeveranstaltung des "Marktfest Zella". Dieses wurde durch den Mittelaltermarkt in Mehlis von seinem Stammtermin Anfang Juli verdrängt und nun durch das "Sommerfest" eine  Woche früher ersetzt. Eine Doppelveranstaltung, die durchaus auch möglich gewesen wäre, wollte der Verein vermeiden. Im Interesse der Besucher und auch im eigenen Interesse.

Am Sonntagnachmittag ab 13 Uhr kann man dann wieder  Lifemusik und Tanzgruppen erleben. In Vorbereitung sind außerdem eine Modenschau sowie ein Kinderprogramm. Autohäuser präsentieren ihre neusten Modelle.  Plakate mit dem Programmablauf hängen im Stadtgebiet aus.

Für Speis und Trank ist reichlich gesorgt, ausreichend überdachte Sitzplätze sind vorhanden.

Alle Zella-Mehliser und Gäste der Stadt sind herzlich willkommen,zu diesem kleinen und gemütlichen Fest in Tradition der 10 voraus gegangenen Marktfeste.

somm 01 somm 02

 

Verkaufsoffener Sonntag am 26. Juni 2011 von 13 bis 18 Uhr

Zum "verkaufsoffenen Sonntag" haben viele Geschäfte in Zella von 13 bis 18 Uhr geöffnet und bieten den Besuchern verschiedene Sonderaktionen. Auch dieses Jahr ließen sich wieder einige Unternehmen etwas Besonderes einfallen, um den Kunden das Bummeln durch die Geschäfte schmackhaft zu machen.

Auf Grund des am darauf folgenden Wochenende stattfindenden Mittelaltermarktes in Mehlis ist an diesem Sonntag nur in Zella geöffnet, der Stadtteil Mehlis und das A71 Center hat am 03.07.2011 seinen verkaufsoffenen Sonntag. Wir bitten umBeachtung!

Der Gewerbeverein hat auch wieder für ein umfangreiches Sortiment an Speisen und Getränken gesorgt, so dass die Besucher sowohl mit Kaffee und Kuchen wie auch mit Deftigem vom Rost versorgt werden. 

Da das Wetter hoffentlich warm wird, bleibt uns nur noch auf viele gut gelaunte Gäste zu hoffen.

Viel  Spaß beim " 1. Sommerfest Markt Zella" wünscht der Gewerbeverein Zella-Mehlis e.V.

 

 

Für den Vorstand

Michael Schlütter

Jahreshauptversammlung des Vereins

Am Mittwoch, dem 17.03.2010 fand die Hauptversammlung unseres Vereins im 10. Jahr seines Bestehens im Hotel Waldmühle“ in Zella-Mehlis statt.
Mit 22 Mitgliedern und 2 Gästen waren fast genau so viele Personen erschienen, wie zur Hauptversammlung 2008. Wie es ausschaut, bleibt der Stamm der an unserer Vereinsarbeit interessierten Mitglieder weitgehend gleich.
Nach Begrüßung und Vorstellung der Tagesordnung durch die Versammlungsleiterin Susen Langenhan, trug Vereinsvorsitzender Michael Schlütter den Rechenschaftsbericht 2009 vor.
Nach einem erfolgreichen Jahr 2009 konnte eine sehr gute Bilanz der Vereinsarbeit gezogen werden. Wie auch in den vergangenen Jahren konnten die  geplanten Veranstaltungen und Aktivitäten alle realisiert werden. Auf Grund der günstigeren Wettersituation zu unseren Festen und entsprechend verstärkter Werbung konnte sich der Verein auch finanziell erholen. Dass dieser Erfolg nach wie vor von einigen wenigen Mitglieder erwirtschaftet wurde, ist nichts Neues und in den meisten Vereinen so. Auf unserer Webseite kann man das Jahr mit seinen Höhepunkten sehr gut verfolgen.
Im Bereich „Stammtische“ wurde im Berichtszeitraum sehr wenig getan. Geschuldet ist dies einerseits der personellen Situation im Vorstand und andererseits dem in den letzten Jahren mangelndem Interesse der Mitglieder. Trotzdem sollen 2010 wieder interessante Themen angeboten werden. Hierzu wird ein Fragebogen erarbeitet, um die Interessen der Mitglieder besser zu erfassen.
Unser Kassenwart Torsten Krell verlas den Kassenbericht, den die Kassenprüfer Matthias Anschütz und Kerstin Kreinberger bestätigten. Die anwesenden Mitglieder entlasteten den Vorstand einstimmig für das Jahr 2009.
Der stellvertretende Vereinsvorsitzende Lutz Anding stellte den Arbeitsplan 2010 vor, welcher nach einer regen Diskussion mit kleineren Änderungen bestätigt wurde. Im Jubiläumsjahr 2010 hat sich der Verein in seinem Arbeitsplan einige besondere Aktionen vorgenommen, im auf unserer Webseite einsehbaren Arbeitsplan ist dies nachzulesen.
Beim anschließenden gemütlichen Beeisammensein wurden noch verschiedene Themen besprochen, gegen 22.30 Uhr war die Veranstaltung beendet.

 

Für den Vorstand
Michael Schlütter

Arbeitsplan 2010

1. Gestaltung von Mitgliederstammtischen

Verantw.: Vorstand/Mitglieder
Termin: 2-3 Veranstaltungen jährlich, Termine nach Bedarf

Themenvorschläge:
1. Vorstellung von Mitgliedern mit ihrem Tätigkeitsbereich (nach Bedarf)
2. Gestaltung Nikolausmarkt – Lutz Anding
3. Neuheiten im Steuer- und Finanzrecht 2010 (Info durch Steuerberatung)

2. Bürgermeistergespräch unter Einbeziehung versch. Amtsleiter

Verantw.: Vorstand/Lutz Anding, Michael Schlütter
Termin: nach Absprache mit Bürgermeister nach dem Stadtfest

3. Organisation der Ehrung von Mitgliedern bei Jubiläen und wichtigen persönlichen Anlässen

Erstellen von Glückwunschschreiben, Blumen und ggf. Geschenk bei besonderen Ereignissen (nach Absprache mit dem Vorstand)

Verantw.: Vorstand/Martina Helfricht
Termin: laufend, Kontrolle ständig

 

4. Regelmäßige Pflege des Internetauftritts

Verantw.: Michael Schlütter, Andi Hartung, Zuarbeit alle Mitglieder bei Bedarf
Termin:          laufend

Aktualisierung unserer Homepage mit neusten Bildern und aktuellen Infos.
Zusammenarbeit mit Herrn Hartung, Werbe-Team-Suhl. Die Mitglieder mit Internetzugang informieren sich verstärkt über die Webseite des Vereins.

  • Überarbeitung des Internetauftritts durch Andi Hartung
  • Regelmäßige Aktualisierung der Rubrik „Presse“

 

5. Aktivierung der Aktivitäten der 3 Arbeitsgruppen (ständiger AP-Punkt) :

Verantw.:       zuständige Vorstandsmitglieder 
Termin: laufend

1. Marketing/Gastronomie - Verantw.: J. Schieding, S. Langenhahn
- Vereinswerbung, Absicherung und Betreuung von Veranstaltungen u.a.

2. Industrie/Handw.- Verantw.: Sebastian Anschütz, Martina Helfricht, K.-D. Hemmann (nach Möglichkeit),
- Lehrlingspreis, Kontakt und Werbung von Industrie/Handwerk, Zuarbeit Verein diesbezüglich und zu Veranstaltungen etc.

3. Handel - Verantw.: T.Krell, M.Schlütter, L.+M. Anding
- Aktivitäten an verkaufsoffenen Sonntagen u.s.w.

Beratungen der Arbeitsgruppen finden nicht gesondert statt, Absprachen erfolgen direkt nach Bedarf und bei Vorstandssitzungen

 

6. Vorbereitung und Durchführung der 9. Frühjahrswanderung der Mitglieder mit Familien  zu einem geeigneten Ausflugsziel

Verantw.: Vorstand,  Michael Schlütter / Lutz Anding
Termin: 29. Mai 2010, 14.00 Uhr, vorläufiger Treffpunkt: Hotel „Waldmühle“

Zielvorschlag:  Gaststätte „Veilchenbrunnen“

 

7. Durchführung  des 10. Markt- und Sommerfestes auf dem Markt Zella

Verantw.: Vorstand/Mitglieder
Termin: im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags am 04.Juli 2010

Frühschoppen: Blaskapelle von 10.00 - 14.00 Uhr
Verantw.: Susen Langenhan

Nachmittagsprogramm: Showband (ev. mit Moderator)  von 14.00 - 18.00 Uhr
Verantw.: Susen Langenhan/Vorstand

Kinderbelustigung: (Hüpfburg, Schminken, ev. Reiten)
Verantw.:           Lutz Anding

Programm: Modenschau/Frisurenschau (Maestro), Ringer, MCC- Ballett, Showeinlagen                   Verantw.: M.Schlütter/Jens Schieding/Matthias Anding)

Versorgung: Getränkewagen durch Verein, Speisen durch einen Vereins-Mitgliedsbetrieb (vorr. Fleischerei Schneider)

 

8. Teilnahme an der „Walpurgisnacht“ mit einem Bierwagen

Verantw.: Vorstand, Jens Schieding, Torsten Krell, L.+M. Anding
Termin: 30.April 2010

Endgültige Entscheidung über Teilnahme nach Klärung der Umfeldbedingungen ect. mit der Stadt

 

9. Durchführung des 10. Weideabtriebsfest in Zusammenarbeit mit Fleischmanns Naturfleisch GbR

Verantw.: Vorstand, Mario Fleischmann, J. Schieding, Sebastian Anschütz, Lutz                           Anding/Michael Schlütter für die Gesamt-Organisationsvorbereitung,                             Sebastian Anschütz, Torsten Krell ges. Werbung/Plakate
Termin: 26.September 2010, 11 – 18 Uhr

Nach Möglichkeit neue Attraktionen:

1. Ausstellung „Alpaka-Zucht“ mit Streichelgehege u. Wollverkauf  Verantw. M. Schlütter
2. Erstellung von Postkarte „10 Jahre Weideabtriebsfest“ mit Sonderstempel
Verantw. J. Schieding

Finanzierung teilweise über Sponsoring

 

10. Vorbereitung und Durchführung Ausschank zum Stadtfest 2010

Barwagen wird auch 2010 nicht aufgestellt, Bewirtschaftung Getränkewagen durch Vereinsmitglieder, Standplatz auf unserer Fläche wie 2009.
Speisenversorgung nach Möglichkeit durch Vereinsmitglied (Fleischerei Schneider)

Die Bewirtschaftung des Getränkewagens wird an allen Tagen vom Verein selbst übernommen.

Verantw.: Vorstand, S. Anschütz, L. Anding (Gesamtleitung), Jens Schieding/          
Susen Langenhan (Organisation Ablauf/Aufbau,
Getränkewagenbesatzung), T. Krell (ges. Finanzen)
Termin: laufend bis zum Stadtfest vom   10.09.2010  -  12.09.2010

 

11. Stiftung und Ausrichtung des 10.Lehrlingspreises für Zella-Mehliser Lehrlinge

Verantw.:         - S. Anschütz/M. Helfricht/M. Schlütter (Einladungen, Präsentation)
- M. Schlütter/Lutz Anding (Koordination, Ablauf, Werbung)
- J. Schieding (Bewirtung/Getränke)
- T. Krell (Urkunden)
- K.-D. Hemmann (Einbeziehung nach Möglichkeit – Medaillen)

Termin: 10.11.2010, 19.30 Uhr im „Großen Ratssaal“ in Absprache mit                                          Stadtverwaltung

Im  gleichen Rahmen wie 2009 (2 Lehrlinge, 2 Betriebe).
Einladungen an alle ausbildenden Betriebe der Region (ohne Nennung der Preisträger) über Stadtverwaltung mit deren Briefkopf, Kontakt zu Frau Siefke (Stadt) bereits im März

 

12. Mitarbeit beim Nikolausmarkt der Stadt auf dem Markt Zella

Veranstalter des Nikolausmarktes ist ab 2010 die Stadt Zella – Mehlis!!

Verantw.: Vorstand/ Mitglieder unter Leitung Lutz Anding
Termin: 03.12.2010, 17.30 Uhr bis zum 05.12.2010

  • Eröffnung mit Lampionumzug und Versorgungsständen am 03.12.2010
  • Absicherung durch Feuerwehr/Polizei in Verantwortlichkeit der Stadtverwaltung
  • Ablauf des Festbetriebes entsprechend 2009.
  • Einbeziehung der Händlerschaft - vorbereitende Zusammenkunft mit Standbetreibern  im November - optional
  • Einsammeln von Werbekostenzuschüssen bei Gewerbetreibenden
  • Kontaktaufnahme Sponsoren für Nikolausbeutel
  • Erstellen und Verteilen der Gutscheine an die Kindergärten
  • Backen des Schlüssels:  Bäckerei Scheidig
  • Bestellen von Pferden wie 2009, Organisation der Abholung in Absprache mit Mario Fleischmann, Lutz Anding und Jens Schieding

 

13. Organisation eines verkaufsoffenen Sonntags zum 1. Advent am 28.11.2010

Verantw.: Vorstand/Sebastian + Matthias Anschütz und Torsten Krell
Termin:          1. Advent am 28.11.2010

Gestaltung eines passenden Events zur Unterstützung des verkaufsoffenen Sonntags, Zusammenarbeit mit der Händlerschaft in Mehlis und Fremdenverkehrsverein-langfristige Vorbereitung und Absprache !!

 

 

 

14. Vorbereitung und Durchführung einer Jahresabschlussfeier 2010

Verantw.: Vorstand, Susen Langenhan, Jens Schieding
Termin: 27.November 2010
Ort: nach Absprache

 

15. Gestaltung einer Festveranstaltung zum 10-jährigen Vereinsbestehen

-   Einladung aller Mitglieder und der Gründungsmitglieder, Stadtverwaltung, Presse
ausgewählte Gewerbebetriebe (pers. Einladung)
Verantw.: Torsten Krell/Lutz Anding /Sebastian Anschütz

-   Fertigstellung der Präsentation       
Verantw.: Martina Helfricht/Sebastian Anschütz

-  Erarbeitung einer Festrede   
Verantw.: Michael Schlütter/Martina Helfricht

-  Sektempfang mit Häppchen   
Verantw.: Susen Langenhan/Jens Schieding

Termin: 23.06.2010, 20.00 Uhr
Ort: Hotel „Waldmühle“ - Konferenzraum

In Verbindung mit der Vorführung einer Power Point Präsentation zur Vereinsarbeit. Einladung von Vertretern ansässiger Industriebetriebe, um Interesse für Mitgliedschaft zu wecken.

 

15.  Fertigstellung des 2009 geplanten Einkaufsführers der Stadt Zella-Mehlis

Verantw.: Vorstand/A. Hartung
Termin: bis Marktfest

Verwendung der bereits 2009 geleisteten Vorarbeit
Verteilung direkt über in die Geschäfte bzw. über Touristinfo
Vorstellung zum Marktfest

16. Sonstiges

1.  Der Verein übernimmt weiterhin die Einlösung von Gutscheinen der                        Stadt. Abrechnung erfolgt bei T. Krell/Kassenwart.
2.  Babygutscheine werden direkt von den Firmen bei der Stadt eingereicht           
3. Es wird nochmals vom Kassenwart drauf hingewiesen, dass bei „Nicht-
Zahlung“ des Mitgliedbeitrags (auch bei Ungültigkeit der Bankverbindung) die Mitgliedschaft  lt. Satzung automatisch endet.


erarb.:   M.Schlütter 03.01.2010, beschlossen vom Vorstand am 06.01.2010

Termin Jahreshauptversammlung:  17. März 2010, 19.30 Uhr
Hotel “Waldmühle“

Die Einladung erfolgt fristgerecht bis zum 17.02.2010

IHK und Unternehmerstammtisch luden zu Veranstaltung

Am Donnerstagabend fand im Berghotel Oberhof eine Veranstaltung des Unernehmerstammtisches Suhl/Zella-Mehlis statt, zu welcher die IHK Suhl eingeladen hatte. Der Vorstand des Vereins nahm die Einladung an.
Laut Einladung sollte es um einen Erfahrungsaustausch der Gewerbevereine Oberhof und Zella-Mehlis mit Unternehmern der Region gehen, um Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu ergründen. Eine gute Sache, zu der der Vorstand gern bereit war mit einigen Mitgliedern zu kommen.
Bereits bei der Einführung und Begrüßung stellte sich jedoch heraus, dass es an jenem Abend um etwas ganz anderes gehen sollte. Nämlich, kurz zusammengefasst, um die Position von Unternehmern und Gewerbevereinen zu einer regionalen Strukturveränderung in unserer Region mit dem Ziel der Lösung der Probleme der Stadt Suhl.
Obwohl allen Beteiligten bewusst ist, dass hier schnell eine Lösung bzw. eine erfolgsorientierter Weg vor allem aus Richtung Landesregierung her muss, konnte an diesem Abend trotz breit gefächerter Diskussion fast aller Anwesenden voraussehbar kein Ergebnis erzielt werden.
Für uns Vorstandsmitglieder bleibt es fraglich, ob eine solche Veranstaltung zumal unter völlig anderem Thema als in der Einladung beschrieben, einen Sinn macht, wenn keine konkreten Vorschläge und Fakten seitens der Gastgeber vorliegen.

Für den Vorstand
Michael Schlütter

 
 

Seite 2 von 5

Go to top