Arbeitsplan 2011

 

1. Allgemein

1.1. Gestaltung von Mitgliederstammtischen

- Veranstaltungen/Termine nach Bedarf

- Themenvorschläge: - Betriebliche Altersvorsorge - eine gute Idee?

- IHK und Handwerkskammer - was wird aus unseren Beiträgen?

 

1.2. Online-Informationen und Internetauftritt

- die Vereinsmitglieder werden verstärkt durch e-mails bzw. durch die Homepage informiert

- ständige Aktualisierung unserer Homepage mit neuesten Informationen und Bildern

- Fertigstellung des Internetauftritts durch Andy Hartung

- Aktualisierung der Rubrik „Presse“

 

1.3. Ehrung von Mitgliedern bei Jubiläen und wichtigen persönlichen Anlässen

- Glückwunschschreiben bei besonderen Ereignissen (nach Absprache mit dem Vorstand)

 

1.4. Organisation Ausbildungstruck Handwerkskammer

- Verein schafft die Rahmenbedingungen und organisiert Vor- und Nachbereitung in Verbindung mit Schulen, sonstigen Bildungseinrichtungen und Stadtverwaltung

- Hauptverantwortlicher Sebastian Anschütz

- Absprache mit Handwerkskammer

- Gewerbegebiet Zella-Mehlis (nach Absprache)

 

2. Veranstaltungen/Feste

2.1. Teilnahme an der „Walpurgisnacht“ mit einem Bierwagen

- 30.04.2011

- Teilnahme hängt von den Vertragsbedingungen der Stadt ab

 

 

2.2. Vorbereitung und Durchführung der 10. Frühjahrswanderung

- Domberg / 21.05.2011 / 14.00 Uhr

- Treffpunkt: wird kurzfristig mitgeteilt

 

2.3. Durchführung des 1. Sommerfestes auf dem Markt Zella am 25./26.06.2011

- Sommerfest im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags (Ortsteil Zella bis Grenzweg)

- Großes Sommer-Open-Air-Fest des Gewerbevereins

- Samstag von 20.00 Uhr bis 1.00 Uhr Liveband „CC Rider“ auf großer Marktbühne

- Sonntag: - „Stillerthaler Blasmusik“ von 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

- Kinderbelustigung: (Hüpfburg, Schminken, ev. Reiten)

- Modenschau/Frisurenschau (Maestro), Ringer

- MCC- Ballett

- Versorgung an beiden Tagen durch Verein (Getränkewagen), Speisen durch einen Vereins-

Mitgliedsbetrieb (Fleischerei Schneider, Fa. Löser, Fa. Fleischmann)

 

2.4. Vorbereitung und Durchführung Ausschank zum Stadtfest 2011

- 09.09.2011 - 11.09.2011

- Teilnahme hängt von den Vertragsbedingungen der Stadt ab

- Bewirtschaftung Getränkewagen durch Vereinsmitglieder, Standplatz noch unklar (Zelt?)

- Speisenversorgung nach Möglichkeit durch ein Vereinsmitglied

 

2.5. Durchführung des 11. Weideabtriebsfest in Zusammenarbeit mit Fleischmanns Naturfleisch GbR

- 25.09.2011, 11.00 Uhr - 18.00 Uhr

- Streichelzoo Zooschule Suhl

- Bogenschießen

- Vorführungen Forsttechnik

- ...

- Finanzierung teilweise über Sponsoring

 

2.6. Stiftung und Ausrichtung des 11.Lehrlingspreises für Zella-Mehliser Lehrlinge

- 09.11.2011, 19.30 Uhr im „Großen Ratssaal“ in Absprache mit Stadtverwaltung

- ausgezeichnet werden 2 Lehrlinge und 2 oder 3 Betriebe

- Einladungen an alle ausbildenden Betriebe der Region (ohne Nennung der Preisträger) über Stadtverwaltung mit deren Briefkopf, Kontakt zu Frau Siefke (Stadtverwaltung) bereits ab März

 

2.7. Organisation eines verkaufsoffenen Sonntags zum 2. Lichterfest am 06.11.2011

- Einbeziehung aller Händler und Gewerbetreibenden (individuelle Aktionen)

- Kerzen/Fackeln vor den Geschäften – eventuell zentral durch Verein organisieren

- Werbung in Presse

- Mitwirkung der Feuerwehr abklären

- Glühweinausschank vorm Rathaus (Verein)

- Bratwurststand vorm Rathaus (Fleischerbetrieb - absprechen)

- Kleines Blaskonzert vor dem Rathaus

- Höhenfeuerwerk (Größenordnung etwa wie 2010)

 

 

2.8. Vorbereitung und Durchführung einer Jahresabschlussfeier 2011

- 26.11.2011, „Kartoffelhaus“

 

 

2.9. Mitarbeit beim Nikolausmarkt der Stadt auf dem Markt Zella vom 02.12.2011 bis zum 04.12.2011

- Veranstalter des Nikolausmarktes ist auch 2011 die Stadt Zella-Mehlis

- Eröffnung am 02.12.2011, 17.30 Uhr mit Lampionumzug und Versorgungsständen

- Absicherung und Führung des Umzugs durch Feuerwehr/Polizei in Verantwortlichkeit der Stadtverwaltung (auch personell)

- Ablauf des Festbetriebes entsprechend 2010.

- Einbeziehung der Händlerschaft - vorbereitende Zusammenkunft mit Standbetreibern

- Einsammeln von Werbekostenzuschüssen bei Gewerbetreibenden

- Kontaktaufnahme Sponsoren für Nikolausbeutel

- Erstellen und Verteilen der Gutscheine an die Kindergärten

- Backen des Schlüssels: Marktbäcker

- Bestellen von Pferden wie 2010

- Erstellen und Verteilen der Plakate

 

3. Sonstiges

- Verein übernimmt weiterhin die Einlösung von Gutscheinen der Stadt

- Abrechnung bei Kassenwart

- Babygutscheine werden direkt von den Firmen bei der Stadt eingereicht

 

 

Jahreshauptversammlung 2011

Am Mittwoch, dem 16.03.2011 findet um 19.30 Uhr unsere

 

Jahreshaupt –und Wahlversammlung

 

im Hotel „Waldmühle“ in Zella-Mehlis statt. Alle Mitglieder und interessierten Gewerbetreibenden der Stadt sind herzlich eingeladen.

 

Tagesordnung :

 

1.       Begrüßung

2.       Bestellung des Protokollführers

3.       Festlegung der Tagesordnung

4.       Jahresbericht des Vorsitzenden

5.       Kassenbericht

6.       Bericht der Kassenprüfer

7.       Aussprache zu den Berichten

8.       Bestellung des Wahlausschusses

9.       Wahl des Vorstandes für 2011 bis 2013

10.   Wahl der Kassenprüfer

11.   Vorschau auf Vereinsaktivitäten, Arbeitsplan 2011

12.   Verschiedenes

13.   Gemütliches Beisammensein

 

Ergänzende Anträge oder Anregungen bitten wir beim Vorstand einzureichen. Wir bitten Sie, den Versammlungstermin bereits jetzt vorzumerken.

Gewerbetreibende, die sich über die Arbeit des Vereins informieren möchten, sind ausdrücklich herzlich eingeladen. Gerade die Hauptversammlung ermöglicht einen guten Einblick in die Vereinstätigkeit.

Im Anschluss an die offizielle Veranstaltung bleibt noch Zeit, um in gemütlicher Runde individuelle Gespräche zu führen.

 

Für den Vorstand

Michael Schlütter

Vorsitzender

Wanderung des Gewerbevereins bei bestem Wetter

Auch 2011 traf sich nur der "harte Kern" des Vereins am 21.Mai am Mehliser Bahnhof, um zur Domberghütte des Dombergvereins zu laufen. Trotz ständigem Donner und dunklem Himmel blieb es trocken und warm, ideal für eine kleine Wanderung.

Auf halber Strecke an der "Hand" gab es den mittlerweile traditionellen "Wanderimbiss" im Wald, der wiederum keine Wünsche offen ließ. Unser Dank gilt hier wieder der Familie Schieding, die dieses kleine Highlight organisierte.

Nach der Pause ging es zur "Domberghütte", wo wir ob einiger Verspätung bereits mit Kaffee und Kuchen erwartet wurden.

Bei einer sehr guten Bewirtung wurde bis in die Abendstunden gelacht und erzählt, Bratwürste und Rostbrätel schmeckten lecker. Vielen Dank an dieser Stelle an das Team vom Dombergverein.

Für die Heimfahrt hatten sich die Vereinsmitglieder abgesprochen, so dass alle gut nach Hause kamen.

Auch wenn die Resonanz auf die Einladung zur Familienwanderung des Gewerbevereins auch 2011 nicht besonders gut war, laden wir schon jetzt alle Vereinsmitglieder zum nächsten Familienwandertag im Jahr 2012 ein!

Wir weißen darauf hin, dass die Einladung zu Wandertag und Stammtischen per Email erfolgt oder der Presse bzw. dieser Internetseite entnommen werden kann.

 

Für den Vorstand. Michael Schlütter

 

 

 

 

 

Früherer Beitrag: Einladung zur Familienwanderung

 

Die alljährliche Familienwanderung unseres Vereins findet in diesem Jahr am Samstag, dem 21.Mai statt. Wir treffen uns um 14 Uhr am Bahnhof Mehlis und wandern gemütlich zur "Domberghütte" des Dombergvereins. Dort gibt es Kaffee und Kuchen und später Gebratenes vom Rost und natürlich etwas zu trinken.

Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen - alleine oder mit der ganzen Familie - mit zu wandern oder auch ab ca. 16 Uhr direkt zur Domberghütte zu kommen. Es ist immer schön, ein paar gesellige Stunden im Kreis der Vereinskollegen zu verbringen.

Auf zahlreiche Teilnahme hofft

 

Der Vorstand

Vorstandswahl 2011

Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins Zella-Mehlis e. V.

 

Der Gewerbeverein Zella-Mehlis e. V. lud am 16.03.2011 zu seiner Jahreshaupt- und Wahlversammlung ein.

 

Michael Schlütter zog ein Resümee der Vereinsarbeit im vergangenen Jahr. Ein Höhepunkt im vergangenen Jahr war das 10-jährige Bestehen des Vereins, der am Gründungstag und Gründungsort mit Mitgliedern und Gästen begangen wurde.

Durch die Ausgestaltung des Weideabtriebsfestes sowie die Beteiligung an Stadtfest und Walpurgisnacht konnten die finanziellen Mittel eingenommen werden, um andere traditionelle Veranstaltungen wie Lehrlingspreis, Nikolausmarkt und auch das neue Lichterfest durchführen zu können. Auch das Marktfest, ursprünglich neben der Verlegung des Frischemarktes zur Belebung des damals neu gestalteten Zellaer Marktes initiiert, ist 2010 wieder von den Bürgern gut angenommen worden. Der erstmals durchgeführte Frühschoppen wird in dieser Form nicht wiederholt. Zum erstmals initiierten Lichterfest anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags stellte Herr Schlütter fest: „Wir wurden fast überrannt, damit hatten wir nicht gerechnet.“ Damit sind dahingehend auch die Weichen für 2011 gestellt.

Die Vereinsarbeit ist ohne die Mitwirkung der Mitglieder und ihrer Familien nicht möglich. Für dieses Engagement und das ihm entgegengebrachte Vertrauen bedankte sich Herr Schlütter bei allen Beteiligten.

 

Der bisherige Vorsitzende Michael Schlütter trat aus beruflichen Gründen nicht zur Wahl an. Einstimmig wurde als neuer Vorsitzender Sebastian Anschütz gewählt. Die Vorstandsmitglieder Lutz Anding und Torsten Krell wurden, ebenfalls einstimmig, in ihren Ämtern als Stellvertreter und Kassenwart bestätigt. In den erweiterten Vorstand wurden als Beisitzer gewählt: Michael Schlütter, Susen Langenhan, Martina Helfricht, Jens Schieding und Matthias Anding.

 

Sebastian Anschütz stellte den neuen Arbeitsplan vor. Neben dem traditionellen Weideabtriebsfest findet am 25./26.Juni 2011 zum verkaufsoffenen Sonntag ein großes Sommer-Open-Air-Konzert auf dem Zellaer Markt statt mit einer Live-Band am Samstagabend und den gewohnten Nachmittagsveranstaltungen am Sonntag.

 

Der Gewerbeverein wird mit dem neuen Vorsitzenden Sebastian Anschütz an Traditionen weiterarbeiten, aber auch neue Sichtweisen in die Vereinsarbeit aufnehmen.

1. Stammtisch des Gewerbevereins

Es war der erste Stammtisch des Jahres 2011 und der Vorstand war auf die Resonanz in Bezug auf die Teilnahme gespannt.
Zu Gast waren IHK und HWK, um über ihre Arbeit und speziell über die Verwendung der Beiträge zu berichten. Dies konnte auch sehr überzeugend dargeboten werden und wurde von den ca. 25 anwesenden Gästen mit viel Beifall bedacht.
Sebastian Anschütz informierte über die aktuelle Vereinsarbeit, speziell die Vorbereitung unseres „Sommer Open Air“ auf dem Zellaer Markt und die Ausbildungsmesse mit der Stadtverwaltung in der Mehrzweckhalle „Schöne Aussicht“
Erfreulicherweise zeigten die Bemühungen unseres neuen Vereinsvorsitzenden Erfolg, Unternehmer aus der Industrie für das Stammtisch-Thema zu begeistern. Dafür waren es wiederum recht wenige Vereinsmitglieder, die den Weg in die Gaststätte „Löser“ fanden.
Ob der doch sehr umfangreichen Ausführungen des Abends kam die Diskussion leider etwas zu kurz, trotzdem kann die Veranstaltung als sehr gelungen gewertet werden und wird in ähnlicher Form sicher eine Weiterführung finden.

Für den Vorstand
Michael Schlütter

stammtisch11 02

Seite 1 von 5

Go to top