Hauptversammlung - Gewerbeverein Zella-Mehlis e. V.

beschließt neuen  Arbeitsplan

Am 21. März 2018  fand im „Hotel Waldmühle“ die Hauptversammlung des Gewerbevereins statt. 19 Mitglieder und Gäste unseres über 50 Mitglieder zählenden Vereins folgten der Einladung. 

Nach Rechenschaftsbericht, Kassenbericht sowie Vorstellung des neuen Arbeitsplans entspann sich eine rege Diskussion zu den Aktivitäten des Vereins. Hier wurden Themen wie die Form der Weiterführung des Leistungspreises des Gewerbevereins, die Organisation verkaufsoffener Sonntage unter den jetzigen Bedingungen und die Absage der traditionellen  Ausbildungsmesse durch die Stadtverwaltung diskutiert. Zu letzterem Punkt wurde vorgeschlagen, als Verein direkt in die Arbeit mit den Schulen in diesem Bereich einzusteigen, falls die Stadtverwaltung sich aus der Berufswahl-Förderung der Schüler zurückzieht. Eine Entscheidung hierzu wurde noch nicht getroffen. 

Im Rechenschaftsbericht  konnte Vorsitzender Lutz Anding  eine durchgängig positive Bilanz der Vereinsarbeit  ziehen. Alle Veranstaltungen des Vereins vom Familienwandertag bis zum 2. Leistungspreis wurden erfolgreich realisiert. Auch die Finanzlage ist gut, sodass auch 2018 alle geplanten Vorhaben realisiert  werden können. Hierzu gehört auch das in diesem Jahr wieder geplante „Marktfest“ auf dem Markt Zella. Ein „Sommer-Open-Air“ wie im vergangenen Jahr wird es 2018 nicht  geben. Der Verein wird nächstes Jahr im Rahmen der 100-Jahr-Feier in dieser Richtung wieder aktiv werden. Auch aus finanzieller Sicht  bleibt die Einnahmeentwicklung  2018  noch abzuwarten.

Eine Haupteinnahmequelle für den Verein ist der Getränkeausschank zum Stadtfest. Hier wurde wieder eine Bewerbung bei der Stadt eingereicht, welche jedoch noch nicht entschieden ist.  

Diskussionen gab es auch zur Einreichung der verkaufsoffenen Sonntage durch den Verein. Der Vorstand erläuterte ausführlich, welche teilweise absurden Hürden das Landesverwaltungsamt seit vergangenem Jahr errichtet hat, um verkaufsoffene Sonntage zu verhindern. Leider sind dem Verein somit die Hände gebunden. Es wird wohl 2018 nur noch 2 verkaufsoffene Sonntage in Zella-Mehlis geben, und selbst die Genehmigung dafür wird ein Kampf werden.

 Auch die weitere Entwicklung des Vereins im Hinblick auf den Zusammenschluss mit Benshausen wurde kurz angesprochen. Hier wird sich der Vorstand informieren, was es in dieser Hinsicht zu tun gibt.

Die anwesenden Stadträte versprachen, sich um einige Belange der Vereinsarbeit  im Zusammenhang mit der Stadt zu kümmern. Dafür bereits im Vorfeld ein herzliches Dankeschön.

Hier eine Übersicht über die vom Gewerbeverein geplanten Veranstaltungen sowie die verkaufsoffenen Sonntage:                

Familienwanderung  des Gewerbevereins      05.05.2018
Sommerfest auf dem Markt Zella 10.06.2018
3. Weidefest des Gewerbevereins 23.09.2018
Leistungspreis des Gewerbevereins 07.11.2018
Jahresabschlussfeier im „Sunbean“ 24.11.2018

 

Verkaufsoffene Sonntage (vorläufige Termine)

Sommerfest:     10.06.2018
Nikolausmarkt: 09.12.2018

  

Für den Vorstand
Michael Schlütter  
Pressewart

 


 

Go to top